Das neue iPhone 5

Hier begleitet ihr mich beim Unboxing des neuen iPhone 5.

Der erste Eindruck von dem Gerät ist sehr gut. Es liegt gut in der Hand, hat ein sehr edles Design und ist merklich leichter, als mein bisheriges iPhone 4.

Damit sind wir aber auch schon an einem Punkt, der mich schon viele Stunden „gegoogle“ und sicher auch einige graue Haare mehr gekostet hat:

Gestern wollte ich das iPhone 4 auf iOS 6 updaten. Dabei ist offenbar etwas furchtbar schief gelaufen und das Update wurde mit einem „unbekannten Fehler“ abgebrochen. Jetzt habe ich hier ein iPhone 4 liegen, das eigentlich seinem neuen, bereits stolzen Besitzer zukommen sollte – nun aber aus dem Wartungsmodus nicht mehr zu befreien ist :-(

Die Stunden in der großen Suchmaschine haben zwar einige Ansatzpunkte gebracht, jedoch keiner davon hat letztlich zum Erfolg geführt…

In nun ca. fünf Jahren mit Apple (Mac und iPhone) ist das das erste wirkliche Problem, bei dem ich nicht weiter komme. Ein wenig trübt das mein Bild von Apple, da mich bislang immer die vollkommene Problemlosigkeit begeisterte.

Wenn jemand das gleiche Problem hat oder aber eine Lösungsmöglichkeit weiß, bitte ich dringend um Kontaktaufnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Archiv