Outdoor

Hochzeit Desiree & René

Bereits im August 2013 durfte ich die Hochzeit von Desiree und René begleiten.
Es war eine sehr gelungene Hochzeitsfeier, wobei besonders die Trauungszeremonie in der Ohler Kirche, deren ältesten Bauteile bereits aus der Zeit von 1050-1100 stammen, besonders bewegend war.
Desiree hatte die Trauung bis ins kleinste geplant. Die Trauzeugen jedoch brachten (nicht nur) Desiree durch einige zusätzlich eingebrachte Programmpositionen (Gesangseinlagen) sichtlich aus dem Konzept.

Ich wünsche den beiden alles Gute für dir gemeinsame Zukunft!

Edelstein „unter der Haube“

AD 30002.jpgDer eine oder andere Besucher wird sicher Heike (Modelname: Smaragd) kennen.

Am vergangenen Wochenende war dann auch der Tag, an dem sie ihren langjährigen Freund Frank heiratete.
Nicht zuletzt, weil Heike eines meiner wenigen Stamm-Models darstellt, mit denen es immer wieder Spaß macht, zu arbeiten, freue ich mich natürlich, dass sie mich für die Hochzeitsbegleitung (mit der Fotokamera) als Fotograf engagierte.

Auf Schloss Melschede bei Sundern fand die standesamtliche Trauung statt, bevor anschließend im Sunderland Hotel (Sündern) gefeiert wurde.

Ich wünsche euch für eure Zukunft alles Gute!

AD 29898 (1).jpg AD 29980.jpg
AD 30123 (1).jpg AD 30145.jpg
AD 29757.jpg AD 29787.jpg  

  

Tierfotografie – Louie

Sagte ich irgendwann einmal, dass ich nur Fotos von Menschen und Dingen mache?
Ich hoffe nein, denn natürlich arbeite ich ebenso gern mit Tieren.

Erst kürzlich durfte ich ein Energiebündel fotografieren, wie ich es selten vorher sah.
Unscheinbar und eher träge schien Loui so lange, wie er noch an der Leine war. Als aber das „Klick“ von Verschluss ertönte, war er nicht mehr zu halten. Er drehte seine Runden und hatte sichtlich Spaß dabei.

Solche Aufträge machen Spaß!

 

AD 29014.jpg AD 29022.jpg
 
AD 29024.jpg

SONY PJ780 – LowLight-Gain Versuch

Hier ein kleiner Versuch, bei dem ich etwas mit den AGC-Einstellungen herum experimentiert habe.

Mein Fazit aus dem Versuch:
Bis zu einer Verstärkung von +6db (sehr bedingt noch bis +9db) ist das Bild noch durchaus akzeptabel. Darüber wirkt es in meinen Augen übertrieben aufgehellt und wird dann auch schnell verrauscht.

Die Aufnahme entstand mit der PJ 780 auf einem Einbeinstativ und eingeschaltetem Bildstabilisator. Das muss ich in den nächsten Tagen noch einmal genauer untersuchen. Ich habe das Gefühl, man sollte mit dem Monopod lieber auf den Stabi verzichten…


SONY PJ780 – die ersten bewegten Bilder

Gestern kam ich endlich dazu, mich ein wenig mit der PJ780 zu beschäftigen.
Ich fuhr ein wenig durch den Ort, um ein paar kurze Einstellungen zu filmen.
Alle Clips dieser Zusammenstellung sind frei Hand aufgenommen worden. Der BOSS-Bildstabilisator ist wirklich Granatenstark.

Des weiteren war es speziell an der Museumseisenbahn in Hüinghausen recht windig. Der kleine Fellüberzieher für das Mikrofon durfte sich daher erstmals bewähren und hat das auch bestens geschafft. Da, wo früher mit der Panasonic SD707 nur ein hässliches Rumpeln zu hören war, zeichnet sich die PJ780 mit einem sauberen Ton aus. Die Windgeräusche halten sich in einem Rahmen, der nicht störend, sondern eher realistisch ist.

Die einzige Einstellung, die ich an den Aufnahmeeinstellungen bislang geändert habe, ist die Begrenzung der Aufhellung (AGC – Auto Gain Control) auf +3db.
Mir ist es lieber, da wo kaum etwas zu sehen ist, ein recht reines schwarz im Bild zu haben, als ein künstlich aufgehelltes, vergrieseltes Bild.


So, genug geschrieben – hier ist der erste Test:

Video zum US-Car Treffen in Mendig

Seit Mai vergangenen Jahres lagern jetzt schon die Aufnahmen des 8. US-Car, Bike und Oldtimertreffen in Mendig auf meinen Datenträgern. Vergangenes Wochenende kam ich nun endlich einmal dazu, diese Aufnahmen zu einem kurzen Film zusammen zu schneiden.

Der Veranstalter des Treffens ist der Outcast Car Club, der uns Wohnkabinentransporteure freundlicherweise zu diesem Treffen einlud. Für mich war es damit der erste, sicher aber nicht der letzte Besuch dieses Treffens.

Mit einigen Gleichgesinnten trafen wir uns dort im ehemaligen französischen Fort am Flugplatz Mendig.
Ich freue mich schon jetzt auf das diesjährige Treffen am Pfingstwochenende (18.-19.05.2013) – wir sehen uns …

Hier der Film zum 2012er Treffen:


Oldtimertag 2012 – Märkische Museumseisenbahn

Beim filmenLok3 der damaligen Plettenberger Kleinbahn, ging am 17.07.1962 auf ihre letzte Fahrt.
Damit war die Zeit der Plettenberger Kleinbahn vorbei.

Als Leihgabe der Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen kam diese wunderschöne Schmalspurlok, die mittlerweile auf den Namen Lok-Plettenberg „hört“, gestern, also nahezu genau ein halbes Jahrhundert später, per Tieflader zurück in ihre Heimat.
Einen Monat lang wird diese Dampflok auf den Gleisen der Märkischen Museumseisenbahn unter Dampf unterwegs sein.

Das erste Mal war es am Oldtimertag am 01.07.2012.

Dieser kurze Film zeigt Momente am Vortag der Veranstaltung, an dem bereits die Vorbereitungen in vollem Gange waren und auch Aufnahmen des Oldtimertages selbst.

Burgruine Schwarzenberg


Die Burgruine Schwarzenberg

Im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen zwischen den Grafen von der Mark, den Grafen von Berg sowie den Kölner Erzbischöfen, die als Herzöge von Westfalen die Oberherrschaft auch über Südwestfalen beanspruchten, begann Graf Eberhard II, von der Mark im Jahre 1301 die Burg Schwarzenberg zu errichten.

Weiterlesen

GoPro Hero HD2 – erste Testaufnahmen

Heute war ich das erste Mal mit der GoPro Hero HD 2 unterwegs. Das Ergebnis ist ein wenig gespalten:Teilweise sind die Aufnahmen wirklich sehr gut. So zum Beispiel die Innenaufnahmen, die im Auto entstanden. Sehr klar und Detailreich haben diese Szenen eine wirklich sehr gute Qualität mit durchgehender Schärfe.Bei den Aufnahmen durch die Windschutzscheibe hindurch spiegeln sich die Lüftungsöffnungen im Armaturenbrett auf der Scheibe und stören im Bild. Dazu kann aber selbstredend die Kamera nichts.

Weiterlesen

Mercedes-Benz S-Klasse Techniktag im Sauerland

Heute habe ich den „Techniktag“ der Mercedes-Benz S-Klasse Gemeinschaft auf dem Gelände von Mercedes Jürgens in Plettenberg besucht.
Zahlreiche Fahrzeuge der S-Klasse Baureihen ab W108/W109 waren hier zu sehen. Die meisten Autos bestachen dabei mit einem erstklassigen Pflegezustand.
Ich habe dort nur wenige Fotos gemacht und mich dieses Mal mehr um den  Videobereich gekümmert.


Weiterlesen

Archiv